Feldpraktikant:in Naturschutz 100%

18. Januar 2023
Bewerbung endet: 19. Februar 2023
Jetzt bewerben

Job Beschreibung

Du leitest zusammen mit unseren erfahrenen Einsatzleitenden oder selbständig eine kleine Gruppe von Zivildienstleistenden und setzt praktische Naturschutzarbeiten (Waldpflege, Neophytenbekämpfung, Mäharbeiten, etc.) um. So lernst du verschiedene Arbeiten kennen, die für den Erhalt unserer Naturschutzgebiete wichtig sind.

Die Stelle ist befristet auf 6 Monate. Sie startet am 3. April 2023 und endet am 28. September 2023 oder nach Vereinbarung. Das Pensum beträgt 100%.
Deine Bewerbung schickst du bis am 19. Februar 2023 mit der Referenz „Praktikum ML Feld “ an jobs@naturnetz.ch.

Wir erwarten

Du hast Freude und Interesse an aktivem und praktischem Naturschutz? Du bist bereit, bei jeder Witterung draussen in der schönen Natur zu arbeiten? Du scheust dich nicht Maschinen kennenzulernen und einzusetzen (zum Beispiel einen Balkenmäher)? Du darfst Auto fahren? Dann bist du bereits wie geschaffen für das Praktikum bei uns! Eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium werden nicht zwingend verlangt. Quereinsteiger:innen sind willkommen (z. B. aus dem Gartenbau, Forst oder Landwirtschaft).

Wir bieten

Neben mehreren fachlichen und praktischen Einarbeitungs-/Ausbildungswochen, bieten wir dir einen einmaligen Einblick in die Naturschutzarbeit und die schönsten, idyllischsten Schutzgebiete unserer Projektregionen. In einem kleinen, coolen Team lernst du verschiedene Lebensräume und neue Pflanzen & Tiere kennen. Du übst dich ausserdem im Umgang mit diversen Maschinen. Neben fünf Wochen Ferien (auf 100% / Jahr) erhälst du natürlich auch einen fairen Praktikumslohn sowie fortschrittliche Sozialleistungen.

Kontakt Person

Pascal Blarer (Leiter Standort Mittelland) 044 533 11 30 oder pascal.blarer@naturnetz.ch

Arbeitsort
Giessenstrasse 15